Aktuell

Ganz generell bitten wir um Beachtung der aktuellen Infos und Abkündigungen sowie der aktuellen Termine

Wir bieten für den Happy Hour Gottesdienst heute auch wieder einen Stream an, um den Gottesdienst live von zu Hause mit- oder später nachzuerleben:

Aufgrund politischer und kirchenleitender Entscheidungen ist das durchgängige Tragen von FFP2-Masken bei den Gottesdiensten für alle Besucher verpflichtend!

Zwischen den Predigtreihen 2020 und 2021: Wer ist Jesus denn jetzt, weshalb kam er und was hat das mit mir zu tun? Ab 10. März bieten wir allen Interessierten - ob jahrelangem Kirchgänger/Bibelleser oder einfach nur suchend und interessiert - mittwochabends einen 10wöchigen Kurs an, der den Grundfragen des christlichen Glaubens nachgeht. Dieser findet zumindest anfangs online als interaktive Videokonferenz statt. Wir bitten darum, das eigene Interesse zu bekunden: Entweder im Pfarramt oder direkt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Ìnfos gibt's hier.

 

Verabschiedungsgottesdienst und Happy Hour

Unsere live gestreamten Gottesdienste können hier nachgefeiert werden.

 

Und zuletzt...

Wer die Auszeit weiterführen möchte oder neuerlich wieder muss: 

  • Hier sind Andachten - insbesondere drei von unserem Prädikanten und Jugendreferenten Dirk Schlichting zum Thema "Christ- und trotzdem Angst?"
  • Hier ist weiterhin ein guter Kindergottesdienst, alternativ auch hier
  • Hier sind u.a. die Gottesdienste der letzten Corona-Wochen.

 

willkommen4dUnserFrauen@Home - Daheim.Gott.Feiern.

Machen Sie unter dem neuen Menüeintrag reichlich Gebrauch von Andachten, unseren Gottesdiensten, nutzen Sie die Gemeinschaft in einer WhatsApp-Gruppe, lernen Sie, wie Sie ggf. auch über Videokonferenzen Gemeinschaft haben können, lesen Sie unsere Reaktion auf die Bedrohung durch SARS-CoV-2 und finden Sie hilfreiche Links von Partnern und Freunden. 

 

Wir gehören zur evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern und freuen uns über Ihren Besuch - wenn wir alle zum "Normalen" zurückkehren können, gerne auch im nächsten Gottesdienst, zu unseren Veranstaltungen oder in unseren Gruppen und Kreisen.